Herzlich willkommen im "Schaufenster" der Evangelischen Kirchengemeinde Ersingen

Franziskuskirche Ersingen

Der neue Sommerferien-Actionbound ist da!

Digitale SCHNITZELJAGD in den Sommerferien

„Wir gehören zusammen“
Spaß, Spiel & Bewegung für Einzelne, Gruppen oder die ganze Familie

In den Sommerferien gibt es eine digitale Schnitzeljagd (mit der App Actionbound) für alle Gemeindeglieder. Die Schnitzeljagd führt durch Oberholzheim und unsere Distriktgemeinden Laupheim und Ersingen. Alle Spieler können sich mit dem Fahrrad oder Auto auf den Weg machen und spannende Aufgaben und Rätsel meistern.

Hier die Wegrunde als Bild. Hier als ROUTE/TRACK fürs Fahrradnavi.

Die Gewinnergruppen werden nach den Ferien auf der Homepage und im Gemeindebrief veröffentlicht und erhalten einen kleinen Preis!

Wie kann ich mitmachen?

  1. Es wird ein Smartphone oder Tablet benötigt
    (ein Gerät pro Gruppe/Familie reicht aus, unabhängig von der Gruppengröße)
  2. Actionbound-App im App-Store oder Google Play Store kostenlos runterladen3.  
  3. QR-Code scannen (und die Story am besten vorladen)
  4. Nach Ersingen oder Laupheim oder Oberholzheim zur Kirchengemeinde fahren und loslegen

Hier der QR-Code als Download

VIEL Spaß wünscht die Ev. Kirchengemeinde Ersingen

 

In den einzelnen "Schaufenstern" bzw. auf den nachfolgenden Seiten unser Homepage erfahren Sie, wer wir sind und was wir machen. Wir freuen uns auf Ihren virtuellen - und natürlich auch auf Ihren persönlichen Besuch in unseren Gottesdiensten und bei unseren vielfältigen Veranstaltungen!

 

Bitte beachten Sie beim Mitspielen die aktuell gültigen Regelungen zum Aufenthalt im öffentlichen Raum: Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist bis zum 5. Juni 2020 nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten (Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, gültig seit 11.05.2020)

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr