Zusammen wachsen - Diakonin für Ersingen, Laupheim und Oberholzheim

Diakonin Nadja Schienke-Weigold

Seit April 2019 bin ich Diakonin in den Kirchengemeinden Laupheim, Oberholzheim und natürlich Ersingen.

Diakonin? „Was ist das überhaupt?“

In der Evangelischen Kirche haben Diakoninnen und Diakone eine doppelte Qualifikation: eine kirchlich anerkannte theologische Ausbildung und eine staatlich anerkannte Ausbildung in einem Sozialberuf. Ihre Aufgaben können ganz unterschiedlich sein: Bildungsarbeit, Verkündigung, Seelsorge und Beratung sind einige Stichworte. Diakoninnen und Diakone werden von der jeweiligen Landeskirche in das Diakonenamt berufen.

Weitere Informationen siehe:

https://www.service.elk-wue.de/fileadmin/dezernate/dezernat2/Ref.2.3_-_Diakonentag/Diakonat_Glossar_2016.pdf