Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28).
In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns Menschen, um uns gut zu tun.

 

 

 

Termine

  • Sonntag, 13.06.    2. Sonntag nach Trinitatis
    Herzliche Einladung zum Gottesdienst nach Öpfingen!
            10.45 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin Öpfingen
                (Opfer für die Diakonie der Landeskirche)
                (Dekan Matthias Krack)

Evangelische Gottesdienste bei steigenden Inzidenzen

Ab einer Inzidenz von 200 an 3 aufeinanderfolgenden Tagen dürfen Gottesdienste nur noch im Freien stattfinden. In diesem Fall laden wir Sie herzlich in den Pfarrhof (vor dem Pfarrhaus) ein. Der Gottesdienst draußen findet bei jeder Witterung statt. Bei nassem Wetter als kürzere Morgenandacht.
Auch für die Gottesdienste im Freien gelten die bekannten Hygienevorschriften (Maske, Abstand, Desinfektion, kein Gemeindegesang, Dokumentation der Anwesenden).


Offene Franziskuskirche


Jeweils nach den Gottesdiensten sonntags ist ab sofort die Franziskuskirche bis gegen 18 Uhr geöffnet. Alle, die beim jetzigen Infektionsgeschehen keinen Gottesdienst besuchen wollen und können, laden wir in unserer Kirche, zur Einkehr, zur Stille und zum Gebet ein.
 
Bitte achten Sie auch beim Besuch der Franziskuskirche auf die durch Corona vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln.

           

Bitte beachten Sie für unsere Präsenzgottesdienste die folgenden Hygienebestimmungen:

Bitte beachten Sie für unsere Präsentgottesdienste die folgenden Hygienebestimmungen:

  • die Abstandsregelung von 2 m zur nächsten Person in allen Richtungen – daher sind die Sitzplätze in den Kirchenbänken vorgegeben. Nur Personen, die in einem Haushalt zusammenleben, dürfen diesen Abstand unterschreiten

  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske (sogenannte Einweg-„OP-Masken“ oder FFP2-Masken) ist für alle Personen nach dem sechsten Geburtstag während des gesamten Gottesdienstes ist vorgeschrieben Masken. Kinder von sechs bis einschließlich 14 Jahren können eine nicht-medizinische Alltagsmaske tragen, weil die Passform von FFP2-Masken beziehungsweise Masken mit vergleichbarem Standard nicht auf die Gesichtsform und Kopfgröße von Kindern ausgerichtet ist.

  • Verzicht auf den Gemeindegesang

  • Dokumentation der Teilnehmenden ist vorgeschrieben - sie dient der möglichen Nachvollziehung von Infektionsketten. Unser Umgang mit den Daten entspricht den gesetzlichen, datenrechtlichen Vorschriften


Über alle Veränderungen werden wir Sie möglichst zeitnah über die lokale Presse, auf unserer Kirchengemeinde-Website (www.evkirche-ersingen.de) und per Ansage auf dem Anrufbeantworter des Pfarramts Ersingen (Tel. 07305 / 7248) informieren.